Ferienhof "Zur Tabakblüte"

Ferienhof zur Tabakblüte

Wir machen Winterpause

In der Zeit vom 1. November bis zum 31. März macht der Ferienhof Winterpause. Sie können aber gerne schon jetzt Ihren Urlaub bei uns buchen.

Veranstaltungskalender 2017

Der Veranstaltungskalender gibt Ihnen einen Überblick über Veranstaltungen und lohnende Ausflüge hier in unserer Umgebung.

  1. Februar

    Singschwantage

    Singschwantage

    Die 11. Singschwantage finden vom 10. - 12.02.2017 im Nationalpark "Unteres Odertal" statt. Hier überwintern zwischen 500 und 1.500 Singschwäne.

    Der Singschwan verdankt seinen Namen den weithin hörbaren glockenartig klingenden Rufen. Der Schwan galt unseren Vorfahren als Tier der Reinheit und des Lichtes. Er war für die Kelten mit der Sonne verbunden. Die Germanen  glaubten an die Verwandlung von Jungfrauen in weissagende Schwäne.

    In den Monaten Februar und März sind die größten Ansammlungen von Singschwänen im Nationalpark Unteres Odertal zu beobachten. Mit dem Nahen des Frühlings setzt die Paarbildung ein und dann verklingt Ihr weithin hörbarer trompetenartiger Ruf.

    Was glauben Sie? Lassen Sie sich durch die Begegnung mit den faszinierenden Tieren in die Mythen und Geschichten einweihen.

    In Abhängigkeit vom Winterwetter setzt im März der Rückzug in Ihre Brutgebiete ein und der Gesang verhallt.

    http://www.unteres-odertal.de

  2. April

    6. Flussauenwoche

    6. Flussauenwoche

    Vom 08.04. - 16.04.2017 finden die vierten Flussauenwoche statt

    Wir haben "das Meer vor der Haustür"! Alljährlich im Winter werden die Nasspolder geflutet, dann erscheinen Sie als eine endlose, im Horizont verschwimmende Wasserfläche. Die Oder wird zum Meer und damit zu einem der bevorzugten Rast- und Überwinterungsquartiere für nordische Zugvögel. Rund 200.000 Wasservögel ziehen im Frühjahr durch die Oderniederung. Trotz des unübersehbaren Einflusses des Menschen auf das Gebiet weist diese Flussauenlandschaft für Mitteleuropa eine besonders große Naturnähe auf. Durch den zusätzlichen Raum, den die Oder durch die Polder erhält, werden gefährliche Hochwassersituationen entschärft.

    Ein abwechslungsreiches Programm, welches die Landschaft auf vielfältige Weise erlebbar macht, erwartet interessierte Gäste!

    http://www.unteres-odertal.de

  3. September bis Oktober

    Kranichzug im Nationalpark

    Kranichzug im Nationalpark

    Die 12. Kranichwoche im Nationalpark Unteres Odertal findet vom 29.09.2017 bis 08.10.2017 statt.

    Bis zu 15.000 der majestätischen Vögel übernachten im polnischen Zwischenoderland, einer urwüchsigen Flussauenlandschaft zwischen West- und Ostoder. Alle Jahre wieder wenn der Herbst naht, ziehen in den frühen Abendstunden tausende Kraniche über den Deich zwischen Friedrichsthal und Gartz. Jetzt ist Ihr Ziel ein gut geschützter Schlafplatz in den unzähligen Poldergewässern zwischen Ost- und Westoder.

    Zusätzlich wird es in diesem Jahr einen Shuttelverkehr nach Polen, in ein "Kranichdorf", geben.(Programm ab August erhältlich)

    Gleichfalls mit einem faszinierenden Sonnenuntergang und den wohlklingenden Gesängen der Kraniche werden Sie dieses Erlebnis lange in positiver Erinnerung behalten.

Buchen Sie Ihren Urlaub!

BUCHUNGSANFRAGE